Ausgabe 3/2019

Die Fachzeitschrift „Tennistraining Junior“ behandelt in dieser Ausgabe ausführlich den Themenkomplex „Techniktraining im Kindertennis“.

 

Beim Tennis ist es wie in jeder technisch komplexen Sportart wichtig, bereits Kinder sinnvoll und zeitgemäß an die Sportart heranzuführen. Doch was ist sinnvoll und zeitgemäß beim Tennis für Kinder? Wie bringt man Kindern das Tennisspielen am besten bei? Wie sollten Kinder Tennis erlernen? Viele Antworten auf diese Fragen sind nicht immer einheitlich. Im Grunde geht es immer um einen Ausgleich zwischen technisch hilfreich und altersgerecht.

Der ITF-Athletikexperte Ruben Neyens zeigt, wie spielend einfach die Reaktionsschnelligkeit mit Hilfe des bei Kindern und Jugendlichen beliebten „Bottle-Flips“ trainiert werden kann.

Der Vorsitzender der „PTR Great Britain“, Andy Dowsett, zeigt anschaulich, wie einfach richtiges taktisches Handeln während eines Matches geschult werden kann.

Mit Hilfe des Aufwärm-Baukastens wird die Vorbereitung auf das Training oder Punktspiel mit motivierenden Spielformen mit Leben gefüllt.

 

 

Inhalt:

  • Tennistechnik entwickeln
  • Lernstufen zur optimalen Schlagtechnik
  • Technik Eigenanalyse
  •  ATP-Trainingsmethode
  • Athletiktraining mit dem Bottle-Flip
  • Mysterium Aufschlag
  • Aufwärmen für Training und Wettkampf
  • Taktisch clever spielen
  • Spiel– und Übungssammlung
  • Turnierformen 

 Weitere Informationen finden Sie hier:

 Haben wir Ihr Interesse geweckt ?

Sie können das Magazin direkt über den unten stehenden Button bestellen.